Studieninteressierte

Die Wirtschaftspädagogik zählt zu den Profil bestimmenden Studienangeboten der Universität Mannheim. Individuelle Unterstützung der Studierenden (Beratung, Coaching) und vielfältige weitere Serviceleistungen gewährleisten hervorragende Studienbedingungen.

Im Zuge des Bologna-Prozesses restrukturierten alle deutschen Hochschulen ihr Studienangebot. Die überkommenen Diplom- und Magisterabschlüsse wurden von den international verbreiteten Bachelor- und Masterabschlüssen abgelöst.

Der Bachelorstudiengang "Wirtschaftspädagogik", zu dem erstmals zum Herbst-/Wintersemester 2007/2008 Studierende zugelassen wurden und der mit dem akademischen Grad "Bachelor of Science" (B.Sc.) abschließt, bereitet zielgerichtet auf die Herausforderungen der Arbeitswelt vor und eröffnet den Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, sich um die Zulassung zu dem weiterführenden Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" zu bewerben. Eine spätere Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an einer beruflichen Schule setzt den Abschluss des Masterstudiengangs voraus.

Unter der Rubrik Studium stehen Ihnen weitere Informationen zur Verfügung.